Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Schnupperstudium

Schnupperstudium und Jugenduni

 Das Schnupperstudium - das ist ein Angebot an StudieninteressentInnen zum zwanglosen, gelegentlichen oder regelmäßigen Besuch von Lehrveranstaltungen an unserer Universität. Dabei geht es um „richtige“ Lehrveranstaltungen, die von den Studenten besucht werden. Sie können den Studienbetrieb so aus der Nähe betrachten und in Sie interessierende Studiengänge "hineinschnuppern". Es aber nicht einfach, aus der Fülle von Lehrveranstaltungen die passenden auszuwählen, die den eigenen Interessen am besten entsprechen. Ebenso ist es mitunter schwierig,  den Ort der Veranstaltung zu finden. Schließlich ist unsere Universität über viele Gebäude in der ganzen Stadt verteilt. Aus diesen Gründen kümmern sich die Angehörigen der Jugenduni, einer studentischen Initiative, um Sie und Ihre Wünsche. Sie werden Sie beraten, sie können Sie auf den Besuch vorbereiten, sie können Sie dorthin begleiten und Sie können mit Ihnen den Besuch auswerten. So wird der Besuch der Lehrveranstaltungen zu einem informativen Erlebnis für Sie, das Sie bei der Wahl Ihres Faches oder Ihrer Fächer unterstützen kann. Zögern Sie nicht, die Jugenduni wartet auf Sie.

Website der Jugenduni   

 

Weiterführende Informationsmöglichkeiten

Generell stehen die meisten Vorlesungen der Universität für Interessenten offen (nicht nur über die Jugenduni).

Das Vorlesungsverzeichnis der Universtät

Über die Möglichkeiten einer Teilnahme informieren Sie sich bitte bei den zuständigen FachstudienberaterInnen der Fakultäten und Institute. Es gibt sie für alle Studiengänge/ -fächer der Universität. Sie sind die richtigen AnsprechpartnerInnen, wenn es um speziellere Fragen zu einzelnen Studiengängen geht. Ihre Kontaktadressen finden Sie auf den folgenden Seiten.

Die FachstudienberaterInnen

Seit dem Wintersemester 2007/08 ist die Umstellung der Diplom- und Magisterstudiengänge auf das gestufte Studienmodell mit den Abschlüssen Bachelor und Master abgeschlossen. Die Lehramtsstudiengänge werden weiterhin mit einem Staatsexamen, also nicht mit Bachelor und Master, abgeschlossen.

Auch bei den anderen Staatsexamensstudiengängen wie zum Beispiel Medizin oder Lebensmittelchemie wird es keine Umstellung auf das Bachelor-Master-Modell geben.

Einzelheiten zu den Studieninhalten der Studiengänge und Studienfächer finden Sie über Links ausgehend vom Studienangebot der Universität.

Das Gesamtstudienangebot der Universität

Und selbstverständlich gibt es die Allgemeine Studienberatung, die Sie zu allen Fragen des Studiums beraten kann.

Allgemeine Studienberatung

Zum Seitenanfang